• BG/BRG PURKERSDORF - EXPOSITUR TULLNERBACH
  • Anfang des Projekts 2017
  • 2017
  • BILDUNG
  • NIEDERÖSTERREICH
  • Wettbewerb
  • 8904m²

BG/BRG PURKERSDORF - EXPOSITUR TULLNERBACH

Städtebauliche Aspekte

Das abgetreppte Gebäude folgt dem bestehende Geländelauf. Es setzt sich sanft in die Landschaft und passt sich der örtlichen topografischen Gegebenheit an.

Durch die Aufklappung der zentralen Eingangshalle , die als Herzstück und Treffpunkt für Schüler und Lehrer dient, wird dem ganzen Ensemble eine identitätsstiftende Mitte gegeben.

Das Atrium dient als großzügigen Verteilerknoten für alle angrenzenden Funktionen.

Durch die teilweise unterirdische Anordnung der allgemeinen Funktionen wie Turnsaal, Bibliothek etc. wird einerseits der erhöhten bauphysikalischen Anforderung Rechnung getragen und andererseits besonders flächeneffizient vorgegangen.

Durch die Schaffung von begehbaren Dachflächen, eines begrünten Innenhofs und von allen Teilen/Nutzungen des Gebäudes begehbare Grünflächen ergeben sich  mehrere differenzierte Freiflächen, klein wie groß. Dadurch werden trotz des großen Baukörpers die Freiflächen nicht wie zu erwarten weniger, sondern eher mehr.

Der externe Zugang zum Turnsaal wird seitlich vom Haupteingang geführt.

 

Zur Projekteübersicht